Panorama

Meine Herren und Damen!

Autorin: 

Aktionsbündnis 100 Jahre Frauenwahlrecht

Manche Dinge sind so selbstverständlich dass sie in der DNA verankert scheinen. Doch sobald man/frau sich näher mit ihnen beschäftigt, relativeren sich viele Sachen und die neue Sicht eröffnet andere Perspektiven, z.B. auf den langen Kampf vieler mutiger Frauen, die das für uns heute so natürlich scheinende Frauenwahlrecht einforderten. Eine Arbeitsgruppe, die sich zum Jubiläum der Geschichte des Frauenwahlrechts widmete, hat die Geschichte detaillierte und übersichtlich zusammengestellt und veröffentlicht unter: https://www.100-jahre-frauenwahlrecht.de/jubilaeum/100-jahre-frauenwahlr...
Dieser Blog Beitrag ist als Dankeschön gedacht an alle mutigen Frauen, die mit ihrem persönlichen Einsatz und ihren Opfern gesellschaftliche Grenzen neu justierten und die Möglichkeiten nachfolgender Generationen beträchtlich erweiterten. (Text: Barbara Fischer)

Besuchszeit vorbei. Oder: Kill the Kasper

Autorin: 

Barbara Fischer, Schriftstellerin

Es war schon ein starkes Stück, welches das Dresdner Ensemble vom Theater Junge Generation (TJG) am Sonntagabend im Theater An der Rott aufgeführt hat. Die Dresdner gastierten dort im Rahmen des Bochumer Figurentheaterfestival Fidena - mit einem furiosen Massenmord an ihren Puppen. Doch das war erst der Anfang…

Der Pflaumenbaum

Autorin: 

Irmtraud Knoth (Radierung), Bertolt Brecht (Text)

Kunst zu Weihnachten: ein Druck von Irmtraud Knoth zu einem Text von Bertolt Brecht. Und das auch noch: FRÖHLICHE WEIHNACHTEN !

Affidamento - 30 Jahre Frauenseminare in Trier

Autorin: 

Barbara Fischer, Schriftstellerin

Die Einladung hat mich noch während eines Aufenthaltes in Indonesien erreicht und ich habe ohne Zögern zugesagt: Ein Bildungswochenende anlässlich des dreißigjährigen Jubiläums der Trierer Frauenseminare unter der Leitung von Edith Hellenbrand-Neumann (Foto vorne). Als wir Ende November im Barockschloss von Bollendorf, direkt an der luxemburgischen Grenze ankommen, deutet das Wetter schon deutlich auf den kurz bevorstehenden Winter hin. Doch davon lässt sich die Landschaft rund um die Sauer, die sich hier durchs Tal schlängelt, nicht beeindrucken, sie ist wunderschön. Bewaldete Berghänge und bizarre Felsformationen prägen die Landschaft. Ab Freitagmittag füllen sich der Hof und der Seminarraum des Barockschlösschens mit gut gelaunten Frauen. Die Stimmung wird auch dadurch nicht getrübt, dass wir Samstag in Kälte und Regen durch eben diese wunderschöne Landschaft wandern. Nur meine sechs lange Wochen an tropisch warme Temperaturen gewöhnte Konstitution wird auf eine harte Probe gestellt.

Piratinnen und Freibeuterinnen der Weltmeere - Karibik

Autorin: 

Alexander Krist, Haus der FrauenGeschichte Bonn

Frauen als Piraten? Ist das nicht schon wieder so ein schreckliches Gender-Mainstream-Klischee aus linksalternativen Kinderbüchern und Commercial-Correctness-Hollywood-Filmen?
In der Karibik stachen im 18. Jahrhundert die wohl berühmtesten Piratinnen in See.

Seiten

Aktuelle Beiträge

Meistgelesen

Über das Buch

Author Die Autorin unternimmt Streifzüge durch verschiedene Weltenmythologien und versammelt die Personen und ihre Geschichten um die Weltenesche Yggdrasil. Mythomania.net

Kontakt

Barbara Fischer Reitzer.